Meine Beiträge

Heimatnahes Studium als Türöffner für die Karriere

Wer im Kreis Heinsberg wohnt, muss nicht etwa in die Großstädte Köln und Düsseldorf oder nach Aachen und Mönchengladbach pendeln, wenn er studieren möchte. Ein heimatnahes Studium ist ab September 2020 wieder am CSB-Campus in Geilenkirchen möglich. Denn hier bietet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) an ihrem Außenstandort die beiden Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik an.

Arbeit im Homeoffice ist für uns kein Neuland

Einer der meist benutzten Begriffe in den letzten Wochen neben „Corona“ und „Virus“ dürfte sicherlich „Homeoffice“ sein. Überall auf der Welt arbeiten Menschen, so es ihr Jobprofil zulässt, derzeit in den heimischen vier Wänden. Doch viele Unternehmen, auch hier in Deutschland, waren auf diese Form von „Hausarbeit“ nicht oder nur unzureichend vorbereitet. In etlichen Fällen mussten von den Firmen Notlösungen oder pragmatische Formen des „Homeoffice“ regelrecht aus dem Boden gestampft werden.

Mit Nachhaltigkeit die Städte der Zukunft gestalten

Das Thema Umweltschutz ist derzeit in aller Munde. Nicht erst die „Fridays-for-Future-Demos“ haben zu einem Umdenkprozess in der Gesellschaft geführt. Auch immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit Fragen zur Nachhaltigkeit und dem Ressourcenmanagement. Dies trifft auch für die Hückelhovener BIK TEC GmbH zu. Die Firma aus dem Kreis Heinsberg stellt moderne Raucherbereiche, Stadtmobiliar und Fahrrad-Infrastruktur her.